Tag der Energie in Nürnberg

Quelle und Bild: www.bayika.de

Tierisch effizient – das ist das Motto des bayernweiten Tages der Energie im Tiergarten Nürnberg.

Besucher können u.a. erfahren, was wir in Sachen Energieeffizienz al­les von der Tierwelt lernen können. Es gibt interessante Fachvorträge, Führungen, Informationen und Quiz rund um die Themen Energieeffizienz bei Gebäuden und Anlagen, erneuerbaren Energien und Tiere.

Mit dem „Tag der Energie“ im Tiergarten Nürnberg zeigen die bayerischen Ingenieure, wie die Energiewende vor Ort funktioniert und welche vielfältigen Projekte in Bayern bereits umge-setzt wurden. Und Sie erfahren, was wir in Sachen Energieeffizienz alles von der Tierwelt lernen können.

Der Tiergarten Nürnberg zählt mit rund 4.000 Tieren aus fast 300 Tierarten zu den schönsten zoologischen Gärten Europas. Für den „Tag der Energie“ wurde er ausgewählt, weil hier sehr großer Wert auf den nachhaltigen Umgang mit Energie- und Wasserressourcen gelegt wird und schon viele Initiativen und Projekte umgesetzt wurden. So finden sich beinahe alle Arten der regenerativen Energiegewinnung in unterschiedlichen Einsatzfällen im Gelände.

Tiere sind energieeffizient. Sie setzen Energie sparsam ein und passen sich an ihre Umge-bungsbedingungen an. Aber wie geht das? Genau das zeigen wir beim „Tag der Energie“ und laden Sie herzlich zum Mitmachen ein!

Programm

Nach der offiziellen Eröffnung im Naturkundehaus gibt es den ganzen Tag über interessante Vorträge zu Wärmedämmung, Haustechnik und Förderprogrammen. Parallel dazu finden an 6 Stationen im Tiergarten spannende Führungen und Vorträge statt. An allen Stationen können Sie Bonuspunkten sammeln und zusätzlich Quizfragen beantworten.

Bei mindestens 5 Eisbärenstempel auf der Bonuskarte, gibt es beim nächsten Tiergartenbe-such einen vergünstigten Eintritt. Und Sie können viele tolle Preise bei unserem großen Ge-winnspiel gewinnen!

Anmeldungen und weitere Informationen unter www.energietag.info.