Solarstromvergütung

Quelle: www.solarwirtschaft.de

Foto: Ingenieurbüro S&T (www.st-energieberatung.de)

Ab EEG 2017 – Erlösobergrenzen im Sinne des Marktprämienmodells
Vergütungssätze für Anlagen, die Erlöse aus der Direktvermarktung (verpflichtend ab 1.8.2014 für Anlagen mit 500 kWp und ab dem 1.1.2016 für Anlagen mit 100 kWp Nennleistung) erzielen.