Rebound-Effekte vermeiden

Quelle: www.umweltbundesamt.de

Wie kann man Rebound-Effekte effektiv begrenzen?

Effizienzsteigerungen haben oft ungewollte Rückwirkungen. In einer Studie wurde analysiert, welche Rebound-Effekte auftreten, wie hoch sie ausfallen, was sie begünstigt und wie man   sie eindämmen kann. Die wichtigsten Ergebnisse hat das UBA in einem Hintergrundpapier zu- sammengefasst. Ein Handbuch für die Umweltpolitik bietet Hilfestellung beim Konzipieren und Umsetzen umweltpolitischer Maßnahmen. Der Schwer- punkt aller drei Veröffentlichun- gen liegt auf dem Rebound bei Energie.

Was kann die Politik tun? Zunächst einmal müssen Effizienzziele ambitioniert angesetzt wer- den, damit am Ende trotz Rebound-Effekten die erwünschten Einsparungen zustande kom- men. Die Politik sollte außerdem Rebound-Effekte durch flankierende Instrumente so weit   wie möglich vermeiden, etwa durch Energiesteuern.

Wichtig sind beispielsweise auch bessere Informationen über die energiesparende Nutzung von Geräten.

Weitere Infos: