Mögliche gesundheitliche Effekte von Windenergieanlagen

Quelle: www.umweltbundesamt.de
Foto: Ingenieurbüro S&T

Die Windenergienutzung an Land hat neben der Photovoltaik das größte, kostengünstigste und hinsichtlich der Flächeninanspruchnahme effizienteste Ausbaupotenzial unter den erneu-erbaren Energien in Deutschland.

Moderne Schwachwindanlagen ermöglichen auch im Binnenland eine hohe Auslastung und damit eine immer kontinuierlichere Stromerzeugung aus Windenergie. Für das Gelingen der Energiewende ist der weitere Ausbau der Windenergienutzung an Land daher besonders wichtig. Beim Ausbau sollte jedoch darauf geachtet werden, dass neben der Bewahrung der Schutzgüter Umwelt und Natur auch die Bewahrung des Schutzguts Gesundheit berücksichtigt wird.

Das Positionspapier fasst den aktuellen Stand zu Gesundheitseffekten von Windenergieanla- gen zusammen.

Broschüre: https://www.umweltbundesamt.de