Förderprogramm „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“

Quelle: www.bmwi.de
Foto: Ingenieurbüro S&T

Bei der Stromerzeugung aus Wind- und Photovoltaik-Anlage müssen Erzeugung, Netze, Verbrauch und Speicherung intelligent zusammenwirken. Dazu braucht man innovative Technologie, Verfahren und die Digitalisierung der Energiewirtschaft.

BMWI fördert 4 Modellregionen mit insgesamt bis zu 230 Mio. € über vier Jahre.

Link: Förderprogramm