Film zum Energiewende am 19.09.2016

Quelle: www.gih-bw.de
Foto: Ingenieurbüro S&T

Vorführung Energiewende-Film „POWER TO CHANGE“ und Diskussion mit Regisseur in der Geschäftsstelle des GIH Baden-Württemberg (Elwertstr. 10, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt) von 17:30 bis 20:00 Uhr

Der populäre Dokumentarfilm Power to Change – die Energierebellion zeigt die globalen Zusammenhänge der Energiewende. Er geht dabei auch auf Sanierung und Energieberatung ein. Nach dem Vorführung steht Regisseur Carl-A. Fechner exklusiv für eine Diskussion zur Verfügung.

Der Film wird im Rahmen der Energiewendetage Baden-Württemberg gezeigt. Der Eintritt ist kostenlos.

Pressespiegel:

„…spannender, berührender, bild- und musikgewaltiger Kinofilm und gleichzeitig eine aufwändig und faktensicher recherchierte Dokumentation die den Zusammenhang zwischen der Energiewende und der Lösung des Flüchtlingsproblems zeigt.“ – Akzent Magazin

„Fechners Film ist auch für die, die sich intensiv mit der Energiefrage beschäftigt haben, eine Offenbarung.“ – Epd

 „So interessant wie inspirierend und macht am Ende sogar ein klein wenig Hoffnung. Engagierte Dokumentation, die zeigt, dass wirklich jeder etwas bewegen kann.“ – Journal Frankfurt

 „…bewegend, berührend, überraschend und informativ.“ – filmspleen.com

Der Film regt zum Nachdenken an, weil er auch Möglichkeiten für jedermann aufzeigt.“ – SZ