4. eRUDA 2016 – Deutschlands größte eRallye

Quelle: www.eruda.de
Foto: Ingenieurbüro S&T

Zum 4. Mal findet vom 23. bis 25. September 2016 die größte elektrische Rallye Deutschlands rund um den Ammersee in Bayern statt.

Jeder kann sich mit seinem eMOBIL anmelden und mitfahren! Start und Ziel des eEvents sind am Veranstaltungsforum Fürstenfeld zur FFB eMOBIL. Am Samstag fahren die Teilnehmer 99 km und können optional die eRUDA Challenge mit 254 km absolvieren. Zusätzlich gibt es am Samstag auch zwei eSternfahrten, zu denen wir herzlich einladen. Die Tagesstrecke am Sonn- tag beträgt 108 km. Außerdem gibt es an ausgewählten Orten kostenlose Fachausstellungen, zu denen die eRallye Teilnehmer einen Stopp einlegen werden.

Über 200 eFahrzeuge werden von 24.9. bis 25.9. lautlos und abgasfrei durch Oberbayern, Schwaben und Österreich rollen.

Auf die Besucher wartet ein attraktives Vortrags- und Rahmenprogramm mit Möglichkeiten für Probefahrten mit Elektroautos. Der Verein Ziel 21 organisiert geführte Touren mit Pedelecs für die Besucher. Die Tour schließt eine Besichtigung des Windkraftrades und eines Wasserkraft-werkes ein.

Flyer: http://www.eruda.de