Elektromobilität in Unternehmen

Quelle: www.strom-bewegt.de

Elektrofahrzeuge sind gerade im betrieblichen Einsatz längst alltagstauglich. Sie bedeuten mehr Fahrkomfort, weniger Lärm und weniger Luftschadstoffe. Und sie eröffnen ganz neue Möglichkeiten für eine effiziente und kostengünstige betriebliche Mobilität.

Bei der Elektromobilität geht es nicht allein um den Austausch des Antriebsstrangs im firmeneigenen Fuhrpark. Sie fordert vielmehr dazu heraus, die betriebliche Mobilität grundsätzlich zu betrachten und Elektromobilität zum Kern eines multimodalen Modells zu

machen, nach dem immer das für den jeweiligen Bedarf am besten geeignete Verkehrsmittel eingesetzt wird. Natürlich können auch kleinere Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe

oder Einzelhändler von der Elektromobilität profitieren. Nicht nur, weil sich Elektrofahrzeuge betriebswirtschaftlich rechnen, sondern auch, weil sich aus ihnen neue Geschäftsfelder ergeben.

Diese Broschüre gibt Gewerbetreibenden einen ersten Einblick in dieses aktuelle Thema. Sie beantwortet technische Grundfragen, stellt für Unternehmen relevante Einsatzmöglichkeiten vor und will dazu anregen, betriebliche Mobilität neu zu denken.

Broschüre: https://www.strom-bewegt.de