EEG 2017

Quelle: www.bmwi.de

Alle wichtigen Fakten zum neuen EEG 2017 (Erneuerbare-Energien-Gesetz)

Am 1. Januar 2017 tritt die neue Fassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2017), in Kraft. Dieses Gesetz sorgt dafür, dass die Energiewende planbar, kosteneffizient und nach- haltig erfolgreich wird.

Staatlich festgelegte Fördersätze für Erneuerbare-Energien-Anlagen waren gestern. Ab 2017
werden die Fördersätze durch Ausschreibungen am Markt ermittelt. Dabei gilt:

  • Wer am wenigsten fordert, wird gefördert.
  • Außerdem wird der Ausbau der Erneuerbaren besser mit dem Stromnetzausbau verzahnt.

Mit diesen beiden Paradigmenwechseln will die Politik die Erneuerbaren fit für den Strommarkt machen.

Broschüre: http://www.bmwi.de