Dena-Kongress 2016 in Berlin

Quelle: www.dena-kongress.de

Was bringt die Zukunft der Energiewende?

Sind wir auf dem Weg zu einer „All Electric Society“ oder brauchen wir auch noch andere Infra-strukturen? Wie gelingt uns die Energiewende in den Städten? Wie können wir unsere CO2-Zie- le im Gebäudebereich und im Verkehr erreichen? Wie viel Strom werden wir in den kommen- den Jahrzehnten benötigen? Viele Fragen sind nach wie vor offen.

Der dena-Kongress wird dieses Jahr also besonders spannend. Rund 700 Entscheider und Experten aus Wirtschaft und Politik geben Impulse für die Veränderung des Energiesystems. Die Digitalisierung eröffnet neue Chancen für innovative Unternehmen und Geschäftsmodelle. Die vielen verschiedenen Teile des Energiesystems können intelligent miteinander vernetzt werden. Unternehmen und Haushalte werden immer mehr auch zu Anbietern im Energie-system. Die Energiewende bekommt dadurch eine neue Dynamik. Der Top-down-Ansatz von Seiten der Politik oder auch von bisherigen Geschäftsmodellen wird zunehmend ergänzt durch eine kundengetriebene Bottom-up-Energiewende, ausgelöst durch Dezentralisierung, digitale Vernetzung und Innovationen.

Programm: http://www.dena-kongress.de

Veranstaltungsort:  bcc Berlin Congress Center (Alexanderstr. 11,10178 Berlin)