3. Bayerisches Energieberater Symposium in Ingolstadt

Foto: Ingenieurbüro S&T (www.st-energieberatung.de)

Programm:

Freitag, 28.06.2019

08:30 Registrierung und Infostände der Fördermitglieder

09:00 Grußwort BAYERNenergie e.V. und ENERGIEBERATER FRANKEN e.V. Vorstand,  Jürgen Leppig, 1. Vorsitzender GIH Bundesverband, Roland Weigert, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

09:15  Vortrag „Photogrammetrie und Drohen“, Jan Suk, GDI Global Drone Industries GmbH, Regensburg

09:45 Vortrag “10.000 Häuser-Programm”, Dr. Josef Hochhuber, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

10:00  Vortrag „E-Mobilität in der Energieberatung“, Günter Lieberth, Energieberatung Lieberth

10:30  Speed-Dating Fördermitglieder

Pause

11:15  Vortrag „Wohngesundheit und Emissionen aus Baustoffen“, Georg Polz, BayWa AG, München

11:45  Vortrag „Quartiere und Gebäude als Schlüssel der Energiewende“,

Prof. Dr.-Ing. Tobias Schrag, Studiengangleiter und Studienfachberater Renewable Energy Systems (Master), Technische Hochschule Ingolstadt

12:30  Mittagessen

13:30  Vortrag „Contracting WEG und Nicht-WEG“, Peter Haas, Gesellschafter und Geschäftsführer, ENMA Energie Management, Ingolstadt

14:00  Vortrag „Das Bewertungssystem Nachhaltiger Kleinwohnhausbau (BNK) im Rahmen der geförderten KfW-Baubegleitung, Prof. Dr. Natalie Eßig, Bau-Institut für Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen, Bamberg und Hochschule München

Pause

15:05  Vortrag „Studie „Lebenszyklusanalyse verschiedener Bauweisen im Vergleich“ Tobias Unger, Bayerisches Landesamt für Umwelt, Ökoenergie-Institut Bayern

15:30  Vortrag „Erdwärme in der Modernisierung“, Prof. Dipl.-Ing. Werner Schenk, Bereich Versorgungs- und Gebäudetechnik (VSG), Hochschule München

16:30 Podiumsdiskussion „Energieberater als Schlüsselfigur für die Energiewende und den Klimaschutz?!“

Teilnehmer:

  • Prof. Dr.-Ing. Tobias Schrag, Studiengangleiter und Studienfachberater Renewable Energy Systems (Master), Technische Hochschule Ingolstadt
  • Prof. Dipl.-Ing. Werner Schenk, Bereich Versorgungs- und Gebäudetechnik (VSG), Hochschule München
  • Prof. Dr. Natalie Eßig, Prokuristin Bau-Institut für Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen, Bamberg
  • Hans Fendt, Bezirksvorstand Schwaben, Arbeitskreis Energiewende der CSU
  • Dr. Josef Hochhuber, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
  • Jürgen Leppig, 1. Vorsitzender GIH Bundesverband
  • Walter Meindl 1. Vorsitzender BAYERNenergie e.V.

Moderator: Andreas Turloff, Stellvertretender Vorstand BAYERNenergie e.V.

17:30 Ende der Veranstaltung

19:00 Jubiläumsfeier 20-Jahre BAYERNenergie e.V.

Veranstaltungsort: Schanzer Rutschn, Kanalstraße 1a, 85049 Ingolstadt

Samstag, 29.06.2019

11:00 Stadtführung für GIH Mitglieder durch historische Gebäude und           besonders beeindruckende Dachstühle von Ingolstadt

Tagungsort: Technische Hochschule Ingolstadt, Esplanade 10, 85049 Ingolstadt

Teilnahmegebühren

  • Mitglied 150 €, inkl. Mittagessen und Catering
  • Nichtmitglied 180 €, inkl. Mittagessen und Catering
  • Studenten der Technischen Hochschule Ingolstadt 0,- € (exkl. Mittagessen), bitte Studentenausweis bei der Anmeldung vorzeigen

Online-Anmeldung und weitere Informationen: www.bayernenergie.de/bes-3

 Kontakt: Geschäftsstelle BAYERNenergie e.V., Victoria Schmidt,

geschaeftsstelle@bayernenergie.de, Tel. +49 89 89546775

 Hinweis: dena-Fortbildungscode für WG 8, NWG 8, EBM 8