EEG-Umlagekonto in 2017

Quelle: http://www.vbew.de

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) hat die Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland deutlich vorangebracht.

Die deutschen Strompreise gehören heute zu den höchsten in Europa. Allein für die Förde- rung erneuerbarer Energien werden nicht nur Betriebe, sondern auch Haushalte in Deutsch- land im Jahr 2017 mit bis zu 6,88 Cent/kWh belastet. Die deutschen Strompreise für Unter- nehmen sind teilweise mehr als doppelt so hoch wie in anderen europäischen Mitgliedstaat- en. Bayerische Betriebe, die mit ihren Produkten in direkter Konkurrenz zu Unternehmen in diesen Ländern stehen, haben somit einen erheblichen Wettbewerbsnachteil. Die Hauptur- sache ist die in Deutschland erhobene hohe EEG-Umlage.

Zur Senkung der EEG-Umlage sollten daher neue Finanzierungsquellen gefunden und ein Sys- temwechsel eingeleitet werden. BIHK und VBEW stellen mit dieser Studie zielgerichtete Lö- sungsansätze zur Verfügung.

Die Ergebnisse zeigen, dass die EEG-Umlage durch die untersuchten Maßnahmen deutlich gesenkt werden kann. Gleichzeitig ist es sogar möglich, mit einem Systemwechsel, die Energie-effizienz stärker anzureizen und die Sektorkopplung zu fördern.

Broschüre: http://www.vbew.de/

EEG Umlage: http://www.iwr-institut.de/