Nachhaltiges Bauen

Quelle: www.nachhaltigesbauen.de

Nachhaltiges Bauen

Als größter öffentlicher Bauherr in Deutschland hat der Bund eine Vorbildfunktion. Für den Bundesbau wurde deshalb der Leitfaden Nachhaltiges Bauen verbindlich eingeführt. Er ent- hält neben den Anforderungen an die Energieeffizienz weitere Qualitätsvorgaben für zukunfts- fähige Gebäude. Dies betrifft etwa die Verminderung von Umwelt- und Gesundheitsbelastun- gen, die Optimierung von gebäudebezogenen Lebenszykluskosten oder auch die städtbau- liche Integration. Nach Abschluss der Baumaßnahme muss ihre Nachhaltigkeit nach festgeleg- ten Kriterien und Bewertungsmaßstäben transparent dokumentiert werden.

Leitfaden: http://www.nachhaltigesbauen.de