beng

Neue Geschäftsmodelle für Bürgerbeteiligung

Quelle: www.energieagentur.rlp.de Die Energiewende in Bürgerhand ist kein Phänomen der letzten Jahre. Genossenschaften haben schon vor über 25 Jahren angefangen, sich mit dem Thema Energie auseinander zu setzen. Diese Entwicklung hat vor dem Hintergrund des im Jahr 2000 erlassenen Erneuer-   bare Energien Gesetzes als „Energiewende von unten“ sehr viel Dynamik …

Haus2

Nacht der Umwelt am 16.09.2016 in München

Quelle: www.muenchen.de Foto: Ingenieurbüro S&T Zukunftsweisende Konzepte zum Wohnen, Arbeiten, Erholen am Freitag, 16.09.2016, 15.00 bis 19.45 Uhr in der Messestadt Riem …

Landshut

Film zum Energiewende am 19.09.2016

Quelle: www.gih-bw.de Foto: Ingenieurbüro S&T Vorführung Energiewende-Film „POWER TO CHANGE“ und Diskussion mit Regisseur in der Geschäftsstelle des GIH Baden-Württemberg (Elwertstr. 10, …

Heizung

Neues Förderprogramm für Heizungsoptimierung

Quelle: www.bafa.de Foto: Ingenieurbüro S&T Zuschuss für hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich ab 01.08.2016 Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst …

blau plakette

Blaue Plakette

Quelle: www.duh.de Nach wie vor weist die Luft in zahlreichen Städten in Deutschland eine zu hohe Schadstoff-belastung auf. Grenzwerte werden vor allem …

abwasser

Nachhaltigkeitsmanagement in Unternehmen

Quelle: www.bmub.bund.de, www.izu.bayern.de Foto: Ingenieurbüro S&T Nachhaltigkeitsmanagement für KMU: Vom Umweltmanagement zum Nachhaltigkeitsmanagement (IZU-Leitfaden) Der Leitfaden orientiert sich in erster Linie an …

holz2

Ressourcen- und Rohstoffeffizienz

Quelle: www.izu.bayern.de Foto: Ingenieurbüro S&T Die Ressourcenfrage ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Unser Wohl-  stand und unser Lebensstandard sind in …

KommRichtlinie

„Kommunalrichtlinie“

Quelle: www.bmub.bund.de Kommunale Förderprogramme: „Kommunalrichtlinie“ Die „Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffent-lichen Einrichtungen im Rahmen der Nationalen Klima schutzinitiative“ …

fes2

Münchner Förderprogramm Energieeinsparung (FES)

Quelle: www.muenchen.de Förderprogramm „Energieeinsparung“ von Stadt München wird erweitert Zum 1. September 2016 tritt die neue Richtlinie des Münchner Förderprogramms Energie-einsparung (FES) …

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bei Energieprojekten

Quelle: www.unendlich-viel-energie.de Der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der VKU haben gemeinsam mit der AEE, der Deutschen Kreditbank AG …

Solarcarport

Nachhaltige Mobilität in Schweden

Stockholm von Oben: Solarcarport: Öffentliche Ladestation: Kostenlose Parkplätze mit 25 Ladesäule am Flughafen Arlanda:      Private Ladestation vor einem MFH: Radfahrer-Zähler pro …

PKW-Labe

Energieverbrauchskennzeichnung von Pkw

Quelle: www.bmwi.de Die Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung informiert die Verbraucher mit dem Pkw-Label über die CO2-Effizienz des Fahrzeugs. Zusätzlich zur Angabe der absoluten Verbrauchswerte gibt …

intersolar

Intersolar 2016 in München

Quelle: www.intersolar.de Die Messe Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner und findet jährlich auf der …

Leitfaden Eigenversorgung

Leit­fa­den zur Ei­gen­ver­sor­gung

Quelle: www.bundesnetzagentur.de Die Bundesnetzagentur veröffentlicht den Leitfaden zur Auslegung der EEG-Umlagepflichten für Eigenversorger. In diesem Leitfaden legt die Bundesnetzagentur ihre Auffassung zu …

EMS-

Energieforum 2016

Quelle: www.bayerisches-energieforum.de Veranstaltung an Kommunen: 9. Bayerisches EnergieForum am 23.6.2016 Tagungsort: im Veranstaltungsforum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck Programm: www.bayerisches-energieforum.de Foto: Ingenieurbüro S&T Vortrag: …

solardach

„Solardach“ Messe München

Quelle: www.sev-bayern.de Foto: Ingenieurbüro S&T Das Solardach auf der Neuen Messe München ist ein Meilenstein in der Geschichte der Solarenergie in Deutschland. …